Wettbewerb „Vorwärts im Quartier“

Zum zweiten Mal lobt die Stiftung „Kirchliche Arbeit in Winterhude-Uhlenhorst“ den Wettbewerb „Vorwärts im Quartier“ aus. Unser Ziel ist, Projekte zu unterstützen, durch die unser Kirchenquartier bunt und lebendig weiterentwickelt wird.

So haben wir 2016 eine Fahrradwerkstatt und die Amateur-Altentheatergruppe „Die Herbst-Zeitlosen“ unterstützen können.

Mit diesem Wettbewerb wenden wir uns an Einzelpersonen, Initiativen und Institutionen in unserem Quartier Winterhude-Uhlenhorst-Barmbek Süd. Inhaltlicher Rahmen ist das Leitbild der Kirchengemeinde Kirche mittenmang (hier nachzulesen). In dem dort skizzierten Rahmen sind Ihrer Phantasie zur Durchführung von Projekten im und für das Quartier keine Grenzen gesetzt!

Haben Sie Ideen? Dann schildern Sie uns Ihr Projekt. Sagen Sie uns, was Sie vorhaben. Bewerben Sie sich um Mittel aus der Stiftung (wir weisen darauf hin, dass wir keine langfristigen Mittel zur Verfügung stellen werden - etwa Personalkosten).

Wenden Sie sich mit Ihrer Bewerbung und der Schilderung Ihres Projekts an den Vorsitzenden der Stiftung, Herrn Gernot Krankenhagen, c/o Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Winterhuder Weg 132, 22085 Hamburg.

Die Bewerbungsfrist endet am 14. November 2017. Danach wird eine Jury, bestehend aus dem Vorstand der Stiftung, die vorgeschlagenen Projekte begutachten und über die Vergabe entscheiden.
Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf Sie und Ihr Projekt!


Wettbewerb 2016

2016 haben wir eine Fahrradwerkstatt und die Amateur-Altentheatergruppe „Die Herbst-Zeitlosen“ unterstützen können. 

Fahrradwerkstatt - Copyright: W-U
Fahrradwerkstatt
Die Herbst-Zeitlosen - Copyright: Die Herbst-Zeitlosen
Die Herbst-Zeitlosen