Erkundungen in der Fastenzeit Mit aufmerksamen Augen und wachem Herzen


4x wollen wir durch unseren Stadtteil streifen. In der Passionszeit  beschäftigen wir uns mit der Fülle des Lebens, mit der Erinnerung an leidvolle Erfahrungen genau so wie mit der Fülle des Lebens.

Aschermittwoch  6.3. Heilandskirche

Wir beten und singen im ehemaligen Luftschutzkeller unter der Heilandskirche für den Frieden. Mit Luftschutzbunkern und -kellern verbinden wir Todesgefahr und Lebenschance.

Treffpunkt:          in der Heilandskirche           Uhrzeit: 18 Uhr

Freitag, 22. März, Uhr Ein Rundgang von Stolperstein zu Stolperstein, dazu ein Halt beim Ganesh-Tempel auf dem Schinkelplatz

Die Stolpersteine genannten kleinen Messingplatten können wir vor vielen Häusern finden, sie wurden in den Fußweg eingelegt. Initiiert hat diese Art des Gedenkens der Künstler Gunter Demnig in Köln. Stolpern sollen wir natürlich nur gedanklich, indem wir uns an das Leben und den Leidensweg von Menschen erinnern, der oftmals mit einem gewaltsamen Tod endete. Neben jüdischen Menschen traf es u.a. Mitglieder der Arbeiterparteien und einen Anhänger der Swing-Jugend, Mutige die sich der totalen Herrschaft unter Hitler widersetzt haben.

Treffpunkt: Heilandskirche                     Uhrzeit: 18.00 – 20.00 Uhr

Sonnabend, 23.3., Kampnagel

Auf dem Gelände der heutigen Kulturfabrik Kampnagel befand sich früher die Maschinenfabrik N & K. In der Fabrik wie im beispielhaften Arbeiterquartier Jarrestadt setzen sich Arbeiterinnen und Arbeiter miteinander für ihre Interessen ein; sie riskierten sogar ihr Leben für bessere gemeinsame Zukunft, die sie in ihrem Köpfen und Herzen trugen.

Treffpunkt: Kassenraum vom Kino auf Kampnagel

Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr

Sonnabend 13.4. 

Pilgertour plus: Impulse zum Nachdenken über Leiden, Tod und das Leben. Das Leben werden wir in einer Pause auf dem Kinderspielplatz beobachten und biblisch bedenken.

Treffpunkt:          Ampelkreuzung Borgweg / Südring am Weg zum Café der Alten Trinkhalle  Uhrzeit: 15 – 17 Uhr   

Ilse Zeuner und Tomke Ande