Kulturpreis für "Wir im Quartier"


In feierlichem Rahmen wurde am Donnerstag, den 24. April unserer Initiative „Wir im Quartier Winterhude – refugees mit uns“ der Kulturpreis der Bezirksversammlung Hamburg-Nord verliehen.

Eine Jury aus Vertretern namhafter Kultureinrichtungen zusammen mit der Bezirksversammlung hat zwischen vielen anspruchsvollen Vorschlägen dieses Jahr die Initiative für Geflüchtete „Wir im Quartier“ ausgewählt, die von dem Kulturverein Goldbekhaus, dem Quartiersentwicklungsprojekt „Q8 – Quartiere bewegen“ und der Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst getragen wird.

Eine tolle Anerkennung.

Preiswürdig wurden insbesondere Projekte oder Initiativen eingestuft, die einen für die kulturelle Entwicklung des Bezirks förderlichen Impuls setzen, zur aktiven Rezeption aufrufen und einen gesellschaftlichen Zeitbezug erkennen lassen und einem demokratischen, aufklärerischen Kulturverständnis verpflichtet ist.

Wir freuen uns sehr. 

Paula Gürtler 

Der Artikel im Winterhuder Wochenblatt vom 10. Mai 2017