Fahrrad-Reparatursäulen

Fahrrad-Reparatursäule

Fahrrad-Reparatursäulen

Endlich stehen sie! Nachdem die Arbeiten an Pflaster und Fundament wegen der winterlichen Wetterlage mehrfach verschoben werden mussten, laden seit Mitte März nun zwei quietschgelbe Fahrrad-Reparatursäulen zur öffentlichen Nutzung ein.

Sowohl auf dem Kirchplatz im Winterhuder Weg 132, als auch vor dem Gemeindezentrum der Matthäuskirche können Fahrräder, Kinderwagen oder auch Rollstühle kostenlos aufgepumpt und repariert werden. Die wichtigsten Werkzeuge hängen in den Stationen bereit, Fahrräder können dabei mit dem Sattel in eine bequeme Arbeitshöhe gehängt werden. Und wer für die Reparatur ein paar Tipps braucht, kann sie entweder direkt von der Säule ablesen, oder einen dort angebrachten QR-Code nutzen, der zu mehreren Erklär-Videos führt.

Bleibt nur noch zu wünschen: Viel Erfolg beim Schrauben!