Eindrücke aus Afrika - Ausstellung in der Heilandskirche 2. Juli bis 13. August


Eindrücke aus Afrika

 

In den Sommerferien laden wir zu einer afrikanischen Bilderreise in die Heilandskirche ein. DAO – so sein Künstlername - kommt aus Bukina Faso. Dort hat er eine Ausbildung in traditioneller Malerei und Kunst- handwerk erhalten. Seine Werke wurden in einer Wan- derausstellung in neun afrikanischen Ländern präsentiert, aber auch schon in Deutschland.

Die Öl- und Lackgemälde sind überwiegend 30 x 80 cm groß. Teils fixiert DAO zunächst Sisalschnüre auf der Leinwand, bevor er die leuchtenden Farben auf- trägt, die die Betrachtenden mit der Hitze Afrikas in Verbindung bringen.

Die Bilder werden vom 02.07. bis zum 13.08. in der Kirche zu sehen sein und durch einen Gottesdienst (11.08.,10:30) und Landesinformationen ergänzt werden.

Bilder von der Ausstellungseröffnung und weitere Informationen